Auftakt zur Deutschen Ergometermeisterschaft mit Europameisterin Lena-Maria Seuffert

Der 1. Lauf zur Deutschen Indoor-Rowing-Serie 2013/14 findet am Sonntag, 8. Dezember, in Frankfurt-Kalbach statt. 512 Ruderinnen und Ruderer gehen in 49 Entscheidungen auf dem Ergometer an den Start. Die HRG ist mit vier Athletinnen und Athleten der Altersklasse U19 vertreten, darunter die amtierende Europameisterin Lena-Maria Seuffert.

In zwei Rennen nehmen die HRG‘ler den Kampf um die persönlichen Bestzeiten auf. Das Ergometer-Event in der Mehrzweckhalle des Sport- und Freizeitzentrums in Kalbach wird gleichzeitig als 13. Landesmeisterschaft „Hessen Open“ ausgefahren. 14 Meldungen liegen bei den U-19-Juniorinnen vor. Lena-Maria Seuffert ist die haushohe Favoriten. Sie gewann in der letzten Saison die Titel auf Landes-, Bundes- und Europaebene. Ihre Bestzeit liegt bei 6:59,9 Minuten.

Die Vereinskameradinnen Lydia-Larissa Fischer und Melissa Happel sind ebenfalls am Start. Tobias Maibaum kommt zu seinem Debüt bei den A-Junioren über 2.000 Meter. Hier kommen 19 Athleten zum Zug.

Die deutschen Ergometermeister werden in fünf Läufen ermittelt. Nach dem Auftakt in Frankfurt haben die Athletinnen und Athleten weiterhin in Berlin (14. Dezember), Lübeck (11. Januar), Ludwigshafen (18. Januar) und Essen-Kettwig (2. Februar) die Chance, ihre persönliche Bestzeit abzuliefern.

Links:

Opens external link in new windowMeldeergebnis

Opens external link in new windowWebsite E-Cup Frankfurt-Kalbach

Opens external link in new windowWebsite Deutsche Indoor-Rowing-Serie

Opens internal link in current windowHRG-Rückblick 2012