7 Siege am Samstag in Offenbach und Bremen

Siebenmal legten gestern Boote mit HRG Beteiligung am Siegersteg an. In Offenbach konnte der Senioren-Mixed Vierer mit Sarah Nouha, Annika Pörner, Peter Stall und Tobias Maibaum das Boot aus Marburg hinter sich lassen. Bei den B-Junioren siegte Timo Neumann im Junioren-Einer. Mit seinem Partner Luca Neumann konnte er dann auch am späten Nachmittag als erster im Junioren-Doppelzweier über die Ziellinie fahren. Melinga Dönges bekam für den Sieg im Juniorinnen-B-Einer das begehrte Raddadelchen überreicht. Im Kinderbereich konnte Benedikt Sachs (Jungen-Einer 14 Jahre) seine gute Leistung von Mannheim bestätigen. Er siegte im Jungen-Einer 14 Jahre. Annalena kam als Beste Ihrer Leistungsklasse ins Ziel, wofür Sie auch am Siegersteg anlegen durfte.

Christoph Dübener holte seinen ersten Sieg in diesem Jahr mit Ruderern aus Gießen und Kassel auf der großen Bremer Ruder Regatta. Sie konnten den Junioren-B-Vierer m. Stm gewinnen. Der „Hessenachter“ belegte dann am Abend mit etwas mehr als einer Länge Rückstand den zweiten Platz im Junioren-B-Achter.

Opens internal link in current windowBilder Regatta Offenbach Samstag

Ausführliche Berichte folgen…..